Aktuelle Meldungen

Wir sind dann mal weg…
mehr ...

Fußball E-Jugend 2018 souveräner Meister
mehr ...

Neue Kurse beim Rehasport beginnen ab sofort
mehr ...

Erfolgreiche Teilnahme am härtesten und längsten Hindernislauf der Welt
mehr ...

Kontakt

Impressum der
Sportfreunde Dußlingen e.V.



Zuletzt veröffentlicht am:
13.11.2019

Suche

Unsere Partner

IntelliOnline

Trainingszeiten

Training im Sommer:

 

Wochentag Uhrzeit Ort
Mittwoch 18:00 Uhr - 19:30 Uhr Sportplatz Dußlingen
     

 

 

Training im Winter:

 

Wochentag Uhrzeit Ort
Mittwoch 18:00 Uhr - 19:00 Uhr Sporthalle Hönisch

 

 

 



Mannschaftsfoto




Trainer

 

Sven Lauer

Dußlingen

Cornelius Schaible

Dußlingen

Phillipp Milferstädt

Nehren

     

 




Aktuelles

 Bei sonnigem Wetter begrüßten wir unsere Gäste aus Nehren zu einem „kleinen Freundschaftsturnier“.

 

Vier Teams durften sich bei sonnigem Wetter gegeneinander messen.

Für die F2 (Jahrgang 2012) eine echte Herausforderung – der körperliche Unterschied ist teilweise doch riesig.

Aber was zählt – alle hatten Spaß.

Und man sah teilweise schöne Spielzüge, schöne Tore – was will man mehr?

Nehmen wir den Schwung jetzt einfach mit in die anstehende Hallensaison.

 

Das Trainerteam sagt herzlichen Dank an die Eltern für deren Unterstützung – als Fan, für Taxidienste, bei der Trikotwäsche.

 

 

 Oferdingen war Gastgeber am vergangenen Wochenende. Die Ergebnisse im Einzelnen:

F1/F2

In unserem ersten Spiel mussten wir uns gegen St. Johann mit einem 1:9 geschlagen geben. Emil hat nach einem überragenden Dribbling über das gesamte Spielfeld den Ball im unteren linken Toreck verwandelt.

In den nächsten Spielen gegen den TV Derendingen (4:0) und TSV Oferdingen (3:0) mussten wir uns ebenfalls geschlagen geben. Im letzten Spiel gegen die SGM Reutlinger Juniors haben unsere Jungs nochmal alle Kräfte gesammelt, jedoch ging dieses Spiel mit 11:0 an die Reutlinger.

Besonders hervor zu heben war der Wille der Jungs, sie haben sich den gesamten Staffeltag nicht unterkriegen lassen und haben immer weiter gekämpft. Klasse gemacht und weiter so Jungs!!!
Spieler: Hannes G., Jaron, Lukas, Emil, Leo, Ben, Nedim.

 

F2

In unserem ersten Spiel gegen den SV Walddorf 3 sind wir schnell mit 2 Tore von Max-Jakob und Ben in Führung gegangen. Leider haben uns dann die Walddorfer  das Leben schwer gemacht und 6 Tore geschossen. So haben wir dann leider mit 2:6 verloren.

Die Mannschaft des TSV Gomaringen 3 konnte das zweite Spiel  mit 3:0 für sich entscheiden. Unser Torwart Nik muss an dieser Stelle besonders erwähnt werden. Hätte er nicht den Ball so oft gehalten und sich mit seinem ganzen Körper eingesetzt, wäre das Spiel mit noch mehr Gegentreffern verloren gegangen.

Im dritten Spiel gegen Derendingen haben unsere jungen Spieler das  Spiel dank einer starken Mannschaftsleistung und ein paar schön herausgespielten Torchancen für sich entscheiden können. Dass Spiel ging 2:0 für uns aus. Beide Tore schoss Ben. Nik konnte den Kasten dank einiger sehr guter Paraden sauber halten.

Dass vierte Spiel gegen die sehr starken Spieler des SV Unterjesingen haben wir dann leider mit 2:0 verloren. Man merkte unseren stark geforderten Spielern an, dass das sehr nasse und kalte Wetter an Ihren Kräften nagte.

Für unsere jungen F- Jugend Spieler war dieses Tunier sehr Kräfte aufzehrend und anstrengend. Wir hatten sehr gute Gegner die uns alles abverlangten. Jeder einzelne hat an diesem Tag alles aus sich herausgeholt und sehr fair gespielt. Wir sind stolz auf diese Leistung. 

 

 

Mit 3 Teams ist die F- Jugend am vergangenen Samstag nach Altingen gefahren

 

Tolles Fußballwetter – tolle Spiele.

Im Einzelnen:

 

F1- Jugend

Team: David H., Ali-Naki S., Semir M., Konrad S., Tim S., Mohammad H., Adrijan G..

Bedingt durch 2 Absagen durften/mussten wir zweimal gegen Betzingen und Kusterdingen spielen.

Betzingen war der erwartet starke Gegner. Beide Spiele gingen knapp verloren. Woran lag es? An der Chancenverwertung.

Wir waren mind. gleichwertig, spielerisch eher besser. Scheiterten aber immer wieder am sehr guten Betzinger Torspieler.

Egal – unsere Jungs haben gezeigt was sie können. Lob an das ganze Team – von Nr. 1 bis 7 waren alle voll dabei.

Gegen Kusterdingen fuhren wir dann 2 Siege ein – einmal sogar ein 9:0. Ein direkt verwandelter Eckball von Mohammad verdient eine besondere Erwähnung.

Ansonsten durften sich über Tore mit Ihren Mitspielern freuen: Ali-Naki (3), Semir (3), Konrad, Tim, Mohammad (8)

 

F1/F2 Gemischt

Team: Max-Jakob Z., Ioannis  T., Jaron D., Hannes G., Leon H., Hannes H., Jan M.

Bei unserem ersten Spiel gegen den TSV Betzingen3 haben unsere Jungs verdient 2:0 gewonnen. Das zweite gegen die SPVg BSO knapp mit 4:3 verloren.

Das dritte Spiel gegen den TSV Gomaringen ging mit einem verdienten 2:2 unentschieden aus.

Das vierte Spiel gegen die starken Jungs aus Haigerloch haben wir dann leider mit 3:0 verloren.

Trotz allem waren die Kinder mit großer Begeisterung bis zum Schluss voll mit dabei.

Torschützen: Leon (7).

 

F2:
Im ersten Spiel gegen Kiebingen, haben wir mit 2: 1 gewonnen und sind mit dem Sieg gestärkt ins 2 Spiel gegangen.

Das Spiel gegen die starke Manschaft Derendingen 2 haben wir leider mit 6:1 verloren.

Im dritten Spiel konnten wir dann deutlich mit 5:1 gewinnen.  Unsere Jungs waren so richtig aufs Tore schießen eingestellt.

Das letzte Spiel ging dann leider mit einem stark umkämpften unentschieden aus.

Alle Jungs und unsere Pina haben kräftig gekämpft.

Spieler:  Fredi V. (4) Nik S., Felix Z.(1), Pina L., Lukas L., Ioannis T. (2), Max-Jakob Z. (1). Eigentore 2.